, Schindler Maik

Ein Unvergessliches Angelerlebnis im Forellenhof "Klein Wall"

Gestern wagten wir uns vom Angelverein auf ein aufregendes Angelerlebnis im Forellenhof "Klein Wall". Die Wettervorhersage prophezeite Regen den ganzen Tag, aber wir hatten das große GlĂŒck, dass wir bis 14 Uhr von NiederschlĂ€gen verschont blieben. Insgesamt nahmen 11 Erwachsene und 2 Kinder an diesem Abenteuer teil. Die Angelgötter waren auf unserer Seite, als wir beeindruckende 92 Forellen fingen, die ein stolzes Gesamtgewicht von 45870 Gramm auf die Waage brachten.

Gestern wagten wir uns vom Angelverein auf ein aufregendes Angelerlebnis im Forellenhof "Klein Wall". Die Wettervorhersage prophezeite Regen den ganzen Tag, aber wir hatten das große Glück, dass wir bis 14 Uhr von Niederschlägen verschont blieben.

Insgesamt nahmen 11 Erwachsene und 2 Kinder an diesem Abenteuer teil. Die Angelgötter waren auf unserer Seite, als wir beeindruckende 92 Forellen fingen, die ein stolzes Gesamtgewicht von 45870 Gramm auf die Waage brachten.

Drei unserer Teilnehmer hatten besonders viel Erfolg und fingen jeweils 12 Forellen. Unter ihnen war unser Vereinsmitglied Elke, die mit einem Gesamtgewicht von 6550 Gramm die dicksten Forellen präsentierte. Damit eroberte sie den Titel der Forellenkönigin 2023 und brachte uns alle zum Staunen.

Es war ein Tag voller Freude, Gelächter und natürlich spannendem Angeln. Die Natur zeigte sich von ihrer besten Seite, und die Forellen bissen kräftig an. Nach diesem erfolgreichen Tag sind wir alle voller Vorfreude auf das nächste Angelerlebnis und planen bereits unsere nächste Ausfahrt zum Forellenhof "Klein Wall".

Ein herzlicher Dank geht an das Team des Forellenhofs für ihre Gastfreundschaft und die Möglichkeit, diese unvergessliche Erfahrung zu machen. Möge unsere nächste Angeltour genauso erfolgreich und bereichernd sein!

Zur kompletten Foto-Session Forellenangeln Oktober 2023.